Akupunktur

Bei Gesundheit fließt die Lebensenergie (Qi) auf ihren Leitbahnen (Meridiane) in Harmonie. Die Funktion der einzelnen Organe sind kräftig und ungestört. Krankheiten sind in der Akupunktur auf eine Störung im Fließen der Lebensenergie zurückzuführen. Eine Störung kann eine Fülle, Schwäche oder Blockade sein. Die Nadelung der Akupunkturpunkte hat eine harmonisierende Wirkung. Fülle wird gedämpft, Schwäche angeregt und Blockaden gelöst.

Anwendungsbeispiele

· Beschwerden des Bewegungsapparates
· Muskulatur, Bänder, Sehnen, Gelenke
· Funktionsstörungen innerer Organe wie z.B. Magen-Darm-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen etc.

IMG_1118_Aku_350x250Foto-(2)Aku_250x250

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.